Archiv der Kategorie: DIY

Koffermarkt ARTwork – Video

Vorstellung des Koffermarktes ARTwork im Donautal!

Veranstaltung findet statt:  78570 Mühlheim-Stetten im Gasthaus Lamm

Tag:   12.10.2019  von 11.00 – 17.00 Uhr

Das Video zeigt Euch was ein Koffermarkt ist und wie er aussehen soll.

Interessierte dürfen sich bei mir melden per Email:

Email: koffermarkt@artwork4you.de

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen!

ARTwork4you-onlineGalerie Ursula Sum

Keramiker aus der Region Schwarzwald-Baar und Bodensee

Keramikkünstler aus unserer Region

Tuttlingen an der Donau:

Der Keramikladen Tuttlingen – Susanne Ammy-Driss

Susanne Ammy Driss, geb. 1970. Ihre berufliche Laufbahn als Töpferin begann 1992, als sie mit meiner Ausbildung in Berlin anfing. Nach der Gesellenprüfung arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Keramik-Werkstätten, bis sie im Jahr 2006 ihren Traum von einer eigenen Töpferei verwirklicht und sich in Tuttlingen selbständig gemacht hat. Sie fertigt hübsche Keramiken für jeden Tag an, Geschenkideen, Geschirr für Kinder, Kleinigkeiten wie für den Winter Meisenknödelhänger etc. Sie nimmt auch an etlichen Ausstellungen wie Kunsthandwerkermärkten und Töpfermärkten in der Region teil. Keramik von S.Ammy-Driss

www.der-keramikladen.de


Immendingen-Mauenheim:     

 Töpferei Abraxas – Joachim Schaub                                           

 Abraxas Töpferei – Kunstkeramik,  Inh. Joachim Schaub in Mauenheim, seit 1995 werden Köpfe modelliert. Jeder Kopf ist handmodelliert und daher ein Unikat! Die Köpfe können einzeln wie auch als Skulpturen erworben werden, auf Märkten der Region.

Abraxas _ J. Schaub


Villingen-Schwenningen

Töpferei Ob dem Brückle – Inh. Jürgen Strohm

In der Meisterwerkstatt werden alle Töpfe frei auf einer Scheibe gedreht und im selbstgebauten Gasofen bei 1280° C reduziert gebrannt. Die Produktpalette reicht von Gebrauchskeramik/Geschirr über Gartenkeramik und Dachreitern bis zu Petroleumlampen.

Werkstatt Strohm VS
Jürgen Strohm mit seiner Salzglasur
Töpferei ob dem Brückle – Salzglasur Geschirr

https://www.toepferei-strohm.de/produkte_toepferei_salzglasur.html


Rottweil:

Atelierhaus Terra in Rottweil – Inh. Angelika Karoly

35 Jahre Atelier für Keramikkunst

Seit nunmehr 35 Jahren wird die Keramikwerkstatt im Rottweiler Neckartal betrieben. Eine lange Schaffensperiode, in der sich eine große Vielfalt an Ausdrucksformen entwickelt hat, vor allem im Bereich Keramischer Plastik und Portraitplastik.

Das Atelierhaus Terra ist eine Oase der Ruhe und Inspiration fernab von Trubel und Hektik. Hier entstehen aus eigenen Entwürfen von Frau Karoly  durch Hände Arbeit, individuelle und ästhetische, zeitlose Unikate.

Es werden Fortbildungen im Bereich Keramik für pädagogische Mitarbeiter verschiedener Einrichtungen, Schulen, Kindergärten, Erwachsenenbildung, Arbeitstherapeuten und natürlich für interessierte Privatpersonen angeboten.

http://www.atelierhaus-terra.de/inspiration.html


Überlingen am Bodensee:

Töpferei Francesca Kieser 8

die Kieser-Reibe  

Ich habe die Reibe nicht erfunden…..aber ich mache so ziemlich die Beste!   (Zitat F. Kieser)

Aus nahezu schwarz brennendem Manganton, eine nach altem Familienrezept extra für mich gemischte Sondermasse, stelle ich hauptsächlich Knoblauch-Ingwerreiben, Knoblauch- und Zwiebeltöpfe, Mandeltöpfchen und, wenn ich Zeit dazu habe, unter anderem Gebrauchsgeschirr wie Krüge, Becher, Tassen, Schüsseln oder Vasen her.

http://www.toepferei-kieser.de/


Andelshofen bei Überlingen/Bodensee:

Keramik-Atelier Ceramic Creutzfeld

Menschen in Persien

„Ich habe einen starken Bezug zu Persien, da ich als Kind dort vier Jahre lebte, die reichhaltige persische Kultur kennenlernte und Sprache beherrschte. Nachdem ich den Iran 2003 wieder besuchte, war ich sehr berührt von der Freundlichkeit, der Schönheit und dem natürlichen Stolz der Menschen. So war es mir ein Anliegen, typische Haltungen der menschlichen Gestalt, die man dort immer wieder im Straßenbild antrifft in, in meinen Plastiken darzustellen. Somit entstanden diese Keramikplastiken unter dem Einfluss der iranischen Kultur.“

Diese Keramikfiguren bestehen aus Ton und sind Raku gebrannt.

Raku Engel

Großschönach (bei Stockach)

Joachim Lambrecht – Gefäß * Objekt * Skulptur

Joachim Lambrecht lebt und arbeitet seit 2004 am Bodensee in Großschönach. Seine keramische Arbeit bewegt sich um Keramik und Bildhauerei. Dabei spielt das keramische Gefäß eine zentrale Rolle. Seine eindrucksvolle Technik ist der Rakubrand. Auf eine lange Liste von Auszeichnungen kann er zurückschauen. In 2015 war er „The Artist of the Year“ in AOH Brighton England. Wirklich beeindruckende Arbeiten können auch bewundert werden in diversen öffentlichen Sammlungen und Galerien.



https://www.joachim-lambrecht.de/keramische-arbeiten


Engen-Singen

Partlitsch Keramik

Gerda Partlitsch aus Engen-Zimmerholz ist leidenschaftliche Keramikerin und fertigt Keramik in verschiedenen Stilen und Techniken an. Bekannt ist sie für ihre Scherbenmosaike. Ein großer Fan ist sie von Niki de Saint Phalle.

Wolterdingen / bei Donaueschingen

Keramikwerkstatt Christa Jansen

Christa Jansen fertigt Gebrauchskeramik in individueller Handarbeit an. Es entstehen Tee- und Kaffeeservice, Vasen, Brottöpfe aber auch Zimmerbrunnen und Gartenkeramik.
Die Töpferei befindet sich auf dem ehemaligen Gelände einer Ziegelei, also ideal für die Töpferei. Witterungsbeständige Keramik erfreut uns alle !



ERFOLGREICHE Gartenausstellung in Mühlheim-Stetten 23.6+24.6.18

Unsere Gartenausstellung „Deko, Kunst & Genuss“ in Mühlheim-Stetten a. D., vom 23..-24.6.2018 war ein voller Erfolg.

Wir bekamen durchweg positive Rückmeldungen von Besuchern wie von den Ausstellern. Die Atmosphäre war wunderschön im Garten mit musikalischer Untermalung am Samstag von Cosimo Palmestito und seiner italienischer Popmusik. Manche meinten es wäre wie im Urlaub in Italien. Ein größeres Kompliment kann es ja nicht geben. Unsere 35 Aussteller mit ihren Pavillons und den vielen unterschiedlich angebotenen Waren und Arbeiten waren einfach toll.

Die Genuss-Abteilung wurde wirklich sehr gut angenommen. Die Senfmanufaktur Mattes aus Salem mit ihren vielen verschiedenen Senfsorten sowie Soßen und Ketchup war sehr gut besucht. Das Wiischöpfle aus Gaienhofen/Höri mit Manuela Griß und ihren leckeren Weinen vom Bodensee hat den Besuchern mit Verkostung ihre Waren näher gebracht. Unser „Italiener“ Giovanni Mandrelle von der Azienda Agr. Valeo kam direkt aus Italien (Kalabrien) mit einem sehr guten Olivenöl und eingelegten Antipasti. Auch verschiedene Wildkräuterprodukte konnten gekauft werden.

Wir konnten zwei heimische bekannte Maler für uns gewinnen. Frau Christa Schilling aus Tuttlingen-Nendingen mit ihren großformatigen und wunderbar farblich abgestimmten Bildern in Spachteltechnik zeigte ihre Werke. Herr Rudi Köberl aus Mühlheim ist bekannt für seine Aquarelle mit Motiven aus Mühlheim und Stetten.

Die vielen Kunsthandwerker die Allen ihre Kunst und Arbeiten vervollständigten das Bild der Ausstellung. Wir konnten folgendes bestaunen:

  • Kunstschmied mit tollen Arbeiten, Wetterfahnen, Rosenbögen, Blumenstecker, Brunnen
  • Gartenkeramik in verschiedenen Ausführungen
  • Gartenmöbel aus Holz, waren sehr begehrt
  • Blumen und Pflanzenarragements
  • Gartenstühle aus alten Zinkwannen, Schmuck aus altem Tafelsilber
  • Filzpuschen schön bunt und kreativ gestaltet
  • Schmuck aus selbstgedrehten Glasperlen, es gab auch eine Vorführung
  • Holzarbeiten, wundervoll gesägt
  • Skulpturen aus Metall und Holz
  • Holzspielzeug
  • bemalte Steine in der Dot-Painting Technik
  • verschiedene Schmuckdesigns
  • Holzstelen mit Glaseinsätzen
  • Münzringe und Lyrikkarten
  • Filz- und Handarbeiten
  • Näharbeiten wie Täschchen aus Wachstuch oder aus Fahrradschläuchen
  • kunterbunte Unterwäsche selbstgenäht
  • Holzdrechselarbeiten aus Zirbenholz
  • Zirbenkissen
  • Brillenfassungen
  • Unikate aus Alpakawolle

Wir sind glücklich, dass alles prima geklappt hat und freuen uns über all die positiven Rückmeldungen. Wir denken über eine Wiederholung des Events bis in zwei Jahren nach.

Vielen Dank an alle Helfer und Beteiligten für den Beitrag und das Gelingen der Ausstellung.

 

ARTwork4you-onlineGalerie Inh. Ursula Sum & Moglas-Studio Inh. Beate Thomaß in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Stetten „Begegnungen im Dorf“.

www. artwork4you.com            &         http://www.moglas.de

 

 

 

 

 

Gartenausstellung „Deko, Kunst & Genuss 23.+24.6.2018 in Mühlheim-Stetten a.D.

dsc_1695-1811293612.jpgHurra, unsere Gartenausstellung „Deko, Kunst & Genuss“:

am 23. + 24.6.2018 in 78570 Mühlheim-Stetten a.D., Bachstraße 23

findet bald statt!

Wir freuen uns auf 35 Aussteller mit exquisitem vielfältigem Kunsthandwerk, sowie einer Ausstellerin mit leckeren Bodenseeweinen und der Senfmanufaktur aus Salem mit 30 verschiedenen Senfsorten uvm.

Wir bewirten Sie auf unserem Terrassen-Cafe mit Kaffee & Kuchen und in unserer Scheunenwirtschaft „Kegelwiesle“ erhalten Sie heiße Wurst & Wecken und Getränke.

Schlendern Sie über unseren Markt, geniessen Sie unsere Terrasse und den wundervollen Ausblick über die Donauwiesen bis nach Tuttlingen.

 

Wir freuen uns auf Sie aus fern und nach!

Vielen Dank.

Musikalisch werden Sie unterhalten von der „Kleinen Band“ aus Tuttlingen am Sonntag  24.6.2018 am Nachmittag ab 14.00Uhr

Die kleine Band

Veranstaltung findet statt:

78570 Mühlheim-Stetten in der Bachstraße 23

Samstag 23.6.2018 von 13.oo – 19.oo Uhr

Sonntag 24.6.2018 von 11.oo – 18.oo Uhr

 

Veranstalter:

ARTwork4you onlineGalerie Ursula Sum

Moglas-Studio Beate Thomaß &

Förderverein Stetten

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick auf das Jahr 2017

 

die ARTwork4you-onlineGalerie blickt zurück auf ihr 1. Jahr, das wir erfolgreich gemeistert haben!

Unsere Events wie die Präsentation von „Wein und Kunst“ am 8.4.2017 in Gaienhofen/Höri im Wiischöpfle bei Manuela Griß, mit Petra Maria Weber und Ursula Sum aus Tuttlingen, sowie

unsere 1. Hobbykünstler-Ausstellung am 14.+15.10.2017 in Mühlheim-Stetten a.D. im Bürgerhaus waren ein toller Erfolg und hat uns auch bekannt gemacht. 14 Aussteller gaben sich die Ehre und Bürgermeister, Ortsvorsteher und die Bevölkerung haben die Ausstellung sehr gut angenommen.

Ein Abschluß für das Jahr 2017 bildete der Adventszauber in Zepfenhan am 23. und 24.11.2017 in der Scheune von Edwin Eha. Hier trafen sich Hobbykünstler und Kunsthandwerker und zeigten ihre Arbeiten rund um den Advent.

Es war ein gelungenes Auftakt-Jahr 2017 🙂

Eure Ursula Sum

ARTwork4you-onlineGalerie, Tuttlingen